Dr. med. D. Beer

Curriculum Vitae:

Name und Titel:                  Dr. med. Daniel Sebastian Beer

Fachrichtung:                      Facharzt für Innere Medizin

Zusatzbezeichnungen:    Intensivmedizin, Infektiologie

Beruflicher Werdegang:

Oktober 2000 – Mai 2007Studium der Humanmedizin an der RWTH Aachen
August 2007Approbation als Arzt
Oktober 2007 – Januar 2013Facharztausbildung Medizinische Klinik III (Direktor: Univ.-Prof. Dr. Ch. Trautwein), Uniklinik RWTH Aachen
Januar 2011Dissertation Dermatologie Uniklinik RWTH Aachen: „Einfluss von Interferon-a auf die Regulation von TAP1/2 in der Therapie des Malignen Melanoms“
Januar 2013Facharzt für Innere Medizin (ÄK Nordrhein)
Januar 2013 – März 2014/

Nov. 2014 – Februar 2015

intensivmedizinische Weiterbildung an der Medizinischen Klinik III, Uniklinik RWTH Aachen
April – Oktober 2014 /

März – August 2015

infektiologische Weiterbildung in der Medizinischen Klinik I des Universitätsklinikums Bonn bei Prof. Dr. J. Rockstroh
Juni 2014GCP-Prüferkurs: Basiskurs und Aufbaukurs AMG (Prüfarzt)
September 2015Erwerb der Zusatzbezeichnung „Internistische Intensivmedizin“
seit Oktober 2015angestellter Facharzt in der Praxis Dr. Knechten (PZB Aachen)
November 2016Erwerb der Zusatzbezeichnung „Infektiologie“

Mitgliedschaften:

  • BDI – Bund Deutscher Internisten
  • NÄAGNO – Arbeitsgemeinschaft niedergelassener Ärzte Nordrhein in der Versorgung HIV-Infizierter e. V.
  • DAGNÄ – Deutsche Arbeitsgemeinschaft niedergelassener Ärzte in der Versorgung HIV-Infizierter e. V.
  • DAIG – Deutsche AIDS-Gesellschaft e.V.
  • Seminarwerk AIDS e. V.
DrBeer